Menü

5. Care-Studie – Verpflegungsleistungen im Krankenhaus

Ob Patienten, Besucher oder Personal – verschiedene Anspruchsgruppen im Krankenhaus bedürfen einer gastronomischen Versorgung. Wie diese Verpflegung organisiert wird, haben die Deutsche Krankenhausinstitut GmbH und die K&P Consulting GmbH nun zum fünften Mal untersucht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von prezi.com zu laden.

Inhalt laden

14.01.2020: Stellungnahme zu diversen Veröffentlichungen
Am 14.01.2020 sind Pressemitteilungen zum Thema Krankenhausessen sowie Fernsehbeiträge und weitere Stellungnahmen in sozialen Netzwerken veröffentlicht worden, die Bezug zu der von dem DKI und der K&P Consulting GmbH veröffentlichten Care-Studie 2019 nehmen.
Dort werden Lebensmittelkosten in Höhe von 3,84 € pro Patient und Tag genannt.
Die realen Warenkosten für das Jahr 2018 belaufen sich laut Studie auf 5,14 €.
Unter Berücksichtigung der allgemeinen Preissteigerung im Bereich der Nahrungsmittel in den Jahren 2005 bis 2018 ergäbe sich für 2018, preisbereinigt, ein kalkulatorischer Warenwert i.H.v. 3,84 € je Patient und Tag.

Ansprechpartner für Rückfragen zur 5. Care-Studie
Ekkehart Lehmann
Geschäftsführer
lehmann@kup-consult.de
T: 0211 160 03 20
M: 0179 676 58 61

Jetzt anfragen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein: