Zurück zur Übersicht
Stellenanzeige

Leitung des zentralen Verpflegungsmanagements (m/w/d)  

Im Auftrag unseres Kunden, einer Justizvollzugsanstalt, suchen wir schnellstmöglich eine

Leitung des zentralen Verpflegungsmanagements (m/w/d)  

Ihre Aufgaben:

Als Leitung des zentralen Verpflegungsmanagements spielen Sie eine entscheidende Rolle bei der Sicherstellung exzellenter wirtschaftlicher, qualitativer und ernährungsphysiologischer Standards für die tägliche Versorgung von etwa 3.500 Verpflegungsteilnehmenden an drei Standorten. Hierbei wird das Produktionsverfahren „cook and hold“ angewendet. In Ihrem dynamischen Team, das aus etwa 30 Mitarbeitenden besteht, übernehmen Sie eine klare Führungsrolle und fördern aktiv die kontinuierliche Weiterentwicklung. Mit einem Jahresbudget von rund 5-6 Mio. Euro tragen Sie die Verantwortung für das betriebswirtschaftliche Controlling sowie das detaillierte Reporting. Zudem initiieren und leiten Sie strategische Projekte im Bereich der Küchenumbau- und Küchenneubaumaßnahmen, um die Versorgungskapazitäten kontinuierlich zu optimieren und den steigenden Anforderungen gerecht zu werden. Auch eine langfristige Umstellung auf eine „cook and chill“ Versorgung ist denkbar.

 

Ihr Profil:

Für diese Position suchen wir idealerweise jemanden mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium in Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt auf Gastronomie- oder Food Management. Alternativ sind nachgewiesene vergleichbare Qualifikationen, wie eine abgeschlossene Weiterbildung zum Verpflegungsbetriebswirt/in denkbar. Erfahrungen in der Leitung großer Gastronomiebetriebe mit mindestens 2.000 Essensgästen sind unabdingbar, z.B. in Kliniken, Altenheimen oder Betriebsgastronomien. Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamarbeit sind entscheidend, um erfolgreich mit verschiedenen Partnern und Abteilungen zusammenzuarbeiten. Eine ausgeprägte Affinität zu Zahlen ist erforderlich, um komplexe finanzielle und betriebliche Daten zu analysieren und zu verstehen. Leadership-Qualitäten, inklusive der Fähigkeit, Teams zu motivieren und zu führen, sind ebenfalls von großer Bedeutung.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (CV mit Dokumentation, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung, Eintrittstermin) an Simon Kuhn (bewerbung@kup-consult.de).