Menü

Programm

Programm

Appetit auf Zukunft machte das  diesjährige Programm des 17. Fachsymposiums für Systeme und Konzepte in der Gemeinschaftsverpflegung, das vom 10. September 2013 bis zum 11. September 2013 erstmalig im Herzen Düsseldorfs direkt auf der Königsallee in der Top-Location des InterContinental stattfand.

Auch in diesem Jahr hielten ausgewählte Experten topaktuelle Vorträge zu bedeutenden Themen, wie z. B. einflussreiche Studienergebnisse, strategische Positionierung und konzeptionelle Innovationen, auf dem Branchentreff. Denkansätze auch über den Tellerrand hinaus lieferten insbesondere unsere diesjährigen Key Note Speaker: Andreas Steinle und Patric Heizmann, der kurzfristig für den erkrankten Prof. Dr. Lars Taimer einsprang.

Am zweiten Veranstaltungstag präsentierte das Business- und Care-Programm wieder eine bunte Mischung aus Best Practice-Beispielen und Managementthemen.

Je nach Interessenschwerpunkt konnten die Vorträge selber kombiniert werden!

  • Günter Kuhn, Beratungsurgestein und Unternehmensgründer der K&P Unternehmensgruppe, referierte über die Strategien einer erfolgreichen Betriebsgastronomie.
  • Mit Oliver Rieden, Geschäftsführender Gesellschafter R.U.N. hospitality solutions GmbH, und seinem Vortrag zum Thema “Lunch-Business im neuen Format” wurde es innovativ. Er erläuterte Vermarktungsideen für Immobilien unter den Stichworten: Modernes Branding am Beispiel der East Village Eatery.
  • Ein weiteres Programm-Highlight stellte der Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Martin Kranert, Universität Stuttgart, dar. Als Experte im Bereich Lebensmittelverschwendung teilte er uns die neusten Trends in Bezug auf Lebensmittelabfälle – Bedeutung, Ursachen und Vermeidungsansätze mit.
  • Das Care-Programm startete mit den ersten Ergebnissen und topaktuellen Trends der neuesten DKI-Studie 2013, die von Ekkehart Lehmann präsentiert wurden.
  • Mit Mirzet Mehmedagic, Service Manager F&B Maasstad Ziekenhuis, holten wir uns einen internationalen Care-Profi auf die Bühne. Er beleuchtete moderne Wege in der Patientengastronomie.
  • Wichtige Hinweise aus erster Hand zum aktuellen Steuerrecht – dieser brisanten Materie widmete sich  Radu A. Vasilescu, Rechtsanwalt, nicht nur – er stand auch Rede und Antwort.
  • Ralf Meyer, Chef de Cuisine der Evangelischen Stiftung Augusta, veranschaulichte, wie sich die Krankenhausküche als Leuchtturm positionieren lässt und erklärte, wie man dank einem “besser statt billig”-Speisenkonzept ausgezeichnete Qualität erreicht.

Das diesjährige Programm im Detail und zum Nachlesen finden Sie hier:
Programm Fachsymposium

Jetzt anfragen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!