Menü

Stimmen unserer Business Profis

Der 2. EliteSummit war gleichsam geprägt von einer hervorragenden fachlichen sowie inhaltlichen Kompetenz. Das Konzept, mal über den Tellerrand hinaus zu schauen und nicht über Essen und Trinken zu referieren, fand ich absolut genial. Auch die Abendveranstaltung auf höchstem Niveau wurde geprägt von den „Top-Leuten der Gastronomie-Szene“ Frank Buchholz, Bernd Siefert und Jörg Leroy, sodass jeder von uns sicherlich zuhause in der Familie, jedoch auch im Kollegenkreis vieles über diese außergewöhnliche Veranstaltung zu berichten wusste. Ich freue mich sehr, im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können.

Ein großes Kompliment für die 2. Auflage des EliteSummit: Wie schon im letzten Jahr war das wieder ein besonderer Mix an Themen, vorgetragen von hervorragenden Speakern. Auch der Abendevent war ein Highlight, nicht nur kulinarisch, sondern vor allem hinsichtlich der guten Kommunikationsmöglichkeiten. Kompliment!
Ich freue mich schon jetzt auf 2015 und habe bereits den Termin fest in meinem Kalender reserviert.

Eine gelungene, exzellente und hoch professionelle Veranstaltung! Sie haben ganz Ihrem Anspruch im täglichen Business auch hier inhaltlich wie kulinarisch Maßstäbe gesetzt. Auf einen Nenner gebracht: Die Kombination Kochen und Business macht Spaß und liegt im Mittelpunkt des Spannungsfeldes aus Wirtschaft und Politik.
Seien Sie bitte auch weiterhin Wegweiser und Maßstab Ihrer Branche.
Ich freue mich auf nächstes Jahr.

Die Keynote Speaker waren hervorragend, die Organisation durch K&P einfach toll, das Hotel könnte nicht besser sein und außerordentlich: das Efficiency Küchenevent – ein echter Höhepunkt in 2014!
Ihr Summit war ein Highlight! Chapeau! Ich habe die tollen Vorträge und den genussvollen Abendevent in vollen Zügen genossen und konnte sehr interessante Kontakte knüpfen.

Als Executive in einer Branche mit zig Netzwerkveranstaltungen pro Jahr kann ich zum 2. Mal feststellen: Besser geht nicht! Aber nochmal geht, und das hoffe ich! Ich zolle meine Anerkennung für die Schaffung eines Events mit Leuchtturmcharakter. Mehr noch: Es wurden dem Begriff „Best in Class“ ein Format und ein dreidimensionales Bild gegeben. Die Wahl der Referenten und der Inhalte mit erfrischend „keinem“ branchenspezifischen Inhalt haben belebend gewirkt und zum Denken außerhalb der gewohnten Dimensionen geführt. Die Organisation im Vorfeld wie auch die Hospitality während der Veranstaltung standen als Rahmen in nichts nach – als Dienstleister weiß ich, wovon ich spreche!

Der Blick über den Tellerrand unserer Industrie mit wirklich interessanten Referenten zusammen mit Spitzenvertretern aller Stakeholder der Gemeinschaftsverpflegung ist einmalig und kann vermutlich, wenn überhaupt, nur durch die nächste Veranstaltung von K&P getoppt werden, auf die ich mich schon freue.
Das waren aus meiner Sicht 2 großartige Tage. Wirklich in jeder Hinsicht. Da hat alles gepasst. Alle Redner waren extrem stark, die Reihenfolge perfekt, das Essen, nicht nur bei der Küchenparty, ausgezeichnet.
Was will man mehr?

Mit dem EliteSummit haben Sie, Herr Kuhn, das bereits mit Ihren Fachsymposien aufgebaute Netzwerk von Spitzenkräften Ihrer Branche um eine völlig neue Variante ergänzt, die in einer außergewöhnlichen Atmosphäre den gemeinsamen Blick „über den Tellerrand“ erweitert.
Es war ja kaum vorstellbar, wie Sie den 1. Summit in 2013 noch toppen wollten.
Aber – da waren sich wohl alle Teilnehmer einig – es ist Ihnen hervorragend gelungen. Sie sehen, Sie haben die Latte für zukünftige EliteSummits sehr hoch gelegt.

Die Auswahl exklusiver, kurzweiliger Top-Referenten, der extravagante Tagungsort und zuletzt der aparte Abend mit verwöhnenden Gourmet-Sternchen in einer Symphonie aus Restauration, Patisserie und Kellerei fügten sich zu einem brillanten Feuerwerk der Extraklasse zusammen.
Sowohl die Organisation, die Durchführung, die eingeladenen Vortragenden als auch das ganze Rahmenprogramm verdienen das Prädikat „HERVORRAGEND“. Freue mich schon auf die Veranstaltung 2015, wobei mir noch nicht ganz klar ist, wie die Veranstaltung 2014 noch zu toppen ist.

Auch beim 2. Summit bin ich zum „out of the box“-Denken abgeholt worden – wann lässt man das bewusst zu? Tolle Vorträge und Denkanstöße mit Größen aus Wirtschaft und Politik (auch mal ohne Parteibuch!), ideenreiche Gastronomie und eine echt „andere“ Kitchen-Party machen aus einer tollen Veranstaltung ein echtes Highlight. Job very well done ...

Eine rundum tolle Veranstaltung! Die perfekte Mischung an Keynote Speakern in einem der Veranstaltung angemessenem Ambiente ermöglicht den Blick „über den Tellerrand“ abseits des täglichen Business. Das Abendprogramm war die perfekte Abrundung dieser hochklassigen Veranstaltung, welche durch das „Inselhopping der Gaumenfreuden“ besonders zum Netzwerken eingeladen hat. Die Auswahl der Akteure zeigt einmal mehr, dass sich hier „Best in Class“ trifft.

Erstklassige Referenten zu interessanten und aktuellen Themen, neue Denkanstöße inklusive einer guten Plattform, um neue berufliche Verbindungen zu knüpfen und bereits bekannte Kontakte zu intensivieren! Gerade die abendliche Küchenparty in kulinarisch inspirierender Atmosphäre hat etliche Gelegenheiten geboten, um sich u. a. bei den unterschiedlichen Kochinseln kennenzulernen und in spontanen Austausch (und dies nicht nur über die kreativ präsentierten Köstlichkeiten) miteinander zu treten – wiederholenswert! Der Termin für 2015 ist schon fest notiert!
Jetzt anfragen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!