Menü

News

Default Header Image

Planung Uni Mensa Essen

Schlange stehen und farblose Speisenangebote gehören in der Hauptmensa der Universität Duisburg-Essen seit April 2012 der Vergangenheit an. Im Auftrag des Studentenwerkes Essen-Duisburg optimierte das Planungsteam der K&P Unternehmensgruppe Publikumswege, Angebot und Ambiente der zentralen Versorgungsstätte an der Universität. Die Renovierungsmaßnahmen wurden bei laufendem Betrieb in zwei Phasen durchgeführt und dauerten insgesamt rund 2,5 Jahre. Zusätzlicher Handlungsdruck bestand durch steigende Studierendenzahlen aufgrund der doppelten Abiturjahrgänge ab Herbst 2012. Knapp 3.500 Essen werden in der Hauptmensa täglich gereicht. In der Vergangenheit sorgten nicht nur das angestaubte und unzeitgemäße Ambiente, sondern auch die Wartezeiten an den Kassen in den Stoßzeiten für Sorgenfalten bei den Verantwortlichen. Das K&P Planungsbüro überzeugte mit einem modernen und effizienten Gastronomiekonzept und setzte dieses in Zusammenarbeit mit externen Handwerkern erfolgreich um. Front Cooking-Bereiche, Grill- und Wokstationen, ein umfangreiches Angebot an vegetarischen, veganen oder auch laktosefreien Speisen, Pizza- und Pasta- Theken, Kaffee- und Getränkestationen für die Versorgung der Studenten bis in die späten Abendstunden sowie aufgeräumte Kassenzonen - so sehen der neue Ausgabe- und der erweiterte Kassenbereich nun aus. Mit einem Gesamtbudget von rund 3 Mio. Euro ermöglichte das Studentenwerk die Verdoppelung des Speisenangebotes und der Kassen. Das K&P Planungsbüro konnte dabei unter Beweis stellen, dass Sicherheitsstandards und flüssige Abläufe mit einer kommunikativen Speisensituation einhergehen können. Sie hat somit ein modernes Gemeinschaftsverpflegungskonzept zum Wohlfühlen und mit Top-Gastronomie-Niveau geschaffen, ganz zur Freude der Studierenden und der Mitarbeiter des Studentenwerks.


Zurück

Jetzt anfragen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!