Menü

News

Default Header Image

K&P optimiert die Verpflegung für 1.500 Patienten

Im Dezember wurde K&P von einer Klinikgruppe beauftragt, die Einrichtungen der Patientenverpflegung, bestehend aus mehreren Frischküchen und belieferten Betrieben, auf Optimierungspotenziale zu untersuchen. Während der qualitative Anspruch an Speisen und Getränke unverändert hoch ist, sollen insbesondere Verbesserungsmöglichkeiten in den Prozessen der bestehenden Küchen und belieferten Einrichtungen sowie Einsparpotenziale aufgezeigt werden. Die Ergebnisse werden bis Ende Februar 2015 erarbeitet. Die Fachleute von K&P begleiten anschließend auch die Umsetzung der Maßnahmen.


Zurück

Jetzt anfragen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!