Menü

News

Default Header Image

K&P Consulting konzipiert neues Gastronomiekonzept für Baker Hughes am deutschen Standort Celle und schreibt die Betriebsrestauration aus

Am deutschen Standort Celle von Baker Hughes sind rund 1.600 der weltweit 57.000 Mitarbeiter des Ölfeld-Serviceunternehmens beschäftigt. Die Verpflegungsangebote nahmen jedoch lediglich rund 350 Mitarbeiter wahr. Aus diesem Anlass wandte sich die Baker Hughes-Geschäftsleitung an die Gemeinschaftsverpflegungs-Experten K&P Consulting, um die Bewirtschaftung fortschrittlich konzipieren und im Rahmen einer Cateringausschreibung neu aufstellen zu lassen. Das gemeinsame Ziel war es, die Verpflegungsbeteiligung der Mitarbeiter deutlich zu steigern. Bei einer ersten Bestandsaufnahme vor Ort gelang es K&P Consulting, einen umfassenden Einblick in die derzeitigen räumlichen, sachlichen und personalwirtschaftlichen Gegebenheiten der Betriebsgastronomie zu gewinnen sowie hinderliche Schwachstellen des Betriebes zu identifizieren. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse war K&P Consulting in der Lage, ein individuelles und modernes Food-Konzept, das aktuelle Trends der Betriebsgastronomie berücksichtigt, zu entwickeln. Hieraus wurden die erforderlichen Ausschreibungsprämissen abgeleitet. K&P Consulting führte ein transparentes, neutrales und individuelles Ausschreibungsverfahren durch, um einen Betreiber für die Gastronomie bei Baker Hughes zu finden, der u. a. das gewünschte Qualitätsniveau realisiert und ständig fortentwickelt sowie die bestmögliche Implementierung des neuen Gastronomiekonzeptes gewährleistet.


Zurück

Jetzt anfragen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!