Menü

News

Default Header Image

K&P beim 10. Rhein-Main-Zukunftskongress

Bereits zum 10. Mal finden die Top-Entscheider aus Krankenhaus und Industrie auf dem Rhein-Main Zukunftskongress am 24. und 25. Februar in Offenbach eine Plattform für jede Menge Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Unter kritischer Beleuchtung sprechen Referenten über aktuelle Herausforderungen der Krankenhausversorgung sowie -finanzierung und greifen dabei relevante Zukunftsthemen auf. Mit ca. 450 Teilnehmern auf Entscheiderebene bietet der Rhein-Main-Zukunftskongress wichtige Lernpfade für die Branche.

K&P unterstützt die Veranstaltung mit einem Beitragsblock zum Thema Verpflegung im Krankenhaus – eine Session, die sich speziell mit dem Thema „Erfolgsfaktor Essen: Strategien und Lösungswege“ beschäftigt und die durch K&P moderiert wird. Mit einem Vortrag zum Thema „Wege aus der Investitionsstaufalle“ gibt der Geschäftsführer der K&P Consulting GmbH, Ekkehart Lehmann, den Auftakt.

Wie die Umsetzung in der Praxis realisiert wird, schildert anschließend der Leiter des Bereichs Care der apetito catering B.V. & Co. KG, Hans-Joachim Gruber, mit dem Thema „Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung neuer Versorgungskonzepte“. Als Leiterin Ernährungswissenschaft und -beratung zeigt seine Kollegin Doris Becker von der apetito AG  die spezifischen „Anforderungen an moderne Verpflegungskonzepte am Beispiel Allergene“ auf.

Abgerundet wird der Beitragsblock zum Thema Verpflegung von Ulrich Kahlert, der als Geschäftsbereichsleiter Ernährungs- und Verpflegungsmanagement am Klinikum Hanau darstellt, welche „Anforderungen an Verpflegungsdienstleister aus Sicht des Krankenhausträgers“ entscheidend für den „Erfolgsfaktor Essen“ im Krankenhaus sind.

Weitere Informationen unter: Rhein-Main-Zukunftskongress


Zurück

Jetzt anfragen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!